Über Reinhard Lehner

Car System Fahrzeug Umbauer ohne Angst vor SMD-LEDs

Lange Einkaufsnacht in Marktredwitz

Die Modelleisenbahnfreunde bei der langen Einkaufsnacht in Marktredwitz.

Die Modellbahnfreunde fuhren mit ihrem neu gebauten Anhänger zu „langen Einkaufsnacht“ nach Marktredwitz. Auf dem Hänger befanden sich eine kleine Auswahl an Faller-Car und Oberpfalzmodulen. Diese wurden in der Fußgängerzone aufgebaut und in Betrieb genommen.

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Mit Beginn der langen Nacht kamen zahlreiche Besucher und bewunderten die Züge und Autos auf den Modulen. Mit Stolz wurden viele fachliche Gespräche geführt und die Funktion und der Steuerungen erklärt. Besonderen Eindruck machten die beleuchteten Züge und Autos, die weitgehend selbst eingebaut sind. Um Mitternacht wurde die ganze Anlage wieder abgebaut und Heim transportiert, mit dem Gefühl, die Modelleisenbahn und Autos in einem anderen Blinkwinkel präsentiert zu haben.

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Anlage auf dem Anhaenger in Marktredwitz

Ausstellung 2017

Am 4. und 5. November fand unsere Ausstellung statt. Die Mehrzweckhalle wurde diesmal mit besonders vielen Oberpfalzmodulen und der Car System Anlage gefüllt, auch die Spur1 war mit einem kompletten Oval von 5x15m vertreten. Zum ersten Mal wurde auch unsere Spur Z Anlage vorgeführt. Für das leibliche Wohl sorgte unser Küchenteam mit Kaffe und Kuchen, Brezen und Wurstsemmeln, und auch bei der Tombola gab es wieder wertvolle Preise zu gewinnen. Wir bedanken uns bei 1674 Besuchern für ihren Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Hier noch ein Zeitungsartikel in der „OWZ„, ein Vorbericht zur Ausstellung und ein Bericht zur Ausstellung selber erschienen im „Neuen Tag“.

Szene vom Containerterminal auf der Ausstellung 2017

Lokwelt Freilassing 2016

Am 20.08.2016 machten wir im Rahmen des Ferienprogramm der Stadt Windischeschenbach einen Ausflug zur Lokwelt Freilassing. Die Reise erfolgte mit dem Alex nach München und dann weiter mit dem Meridian nach Freilassing, wo wir die Lokwelt nach einem kurzen Fußweg erreicht hatten und freundlich begrüßt wurden.

Gruppenbild

Gruppenbild auf der Drehscheibe in Freilassing

Weiterlesen