Faller Car System

Unsere Car-System Anlage besteht mittlerweilen aus 33 Modulen mit je ca. 1,5m². Die Modulbreite beträgt 1m, aber es gibt auch breitere.
Die Module weisen eine Länge von 1,34m bis 2,20m auf.
Die Gesamtabmessung der Anlage beträgt aktuell ca. 10m x 20m.

Die Fahrbahnlänge wissen wir selber nicht, aber die 10m Fahrdrahtrolle ist immer ziemlich schnell leer.

Die Steuerung ist teilweise automatisiert (wobei der Automatisierungsgrad immer größer wird) mit selbst programmierten Mikrocontrollern und Infrarotübertragung zur Kommunikation mit den Autos. Die Übermittlung der Steuerkommandos von den Bedienpulten zu den Modulen übernimmt ein CAN-Bus. Die älteren Module werden noch direkt über Schalter und Tastern gesteuert.
Jedes Modul besitzt eine eigene Stromversorgung und Intelligenz.

Die Eisenbahn auf der Hauptstrecke wird analog mit der selbstgebauten Blocksteuerung GOLANA gesteuert, der Rangierbetrieb am Containerterminal digital mit Lokmaus.

Übersicht der Car System Anlage Stand 2016

Übersicht der Car System Anlage Stand 2016

Zu einigen Abschnitten gibt es auch genauere Infos:
Kreisverkehr
Containerterminal
Feuerwehr

Hier der technische Bereich:
Fahrzeugtechnik
selbst gebaute Steuerung
Steuerung der Fahrwege

Der historische Bereich:
So fing es an.